Energy-Tour 2018:

Atomkraftwerk Zwentendorf – Hotel Ottenstein Speicherkraftwerk Ottenstein – Schifffahrt

Ottensteiner Stausee

Unter dem Titel "Energy-Tour" bieten wir im Juli und August 2018 Kombi-Sonderführungen bei zwei der wohl außergewöhnlichsten Kraftwerke Niederösterreichs an:

Nach einer Besichtigung des legendären Atomkraftwerks Zwentendorf – einem Stück österreichischer Zeitgeschichte – bringt Sie ein komfortabler Reisebus in die wunderschöne Landschaft des nördlichen Waldviertels. Nach einem 3-gängigen Mittagessen im Hotel Restaurant Ottenstein erkunden Sie das Speicherkraftwerk Ottenstein, seine 69 m hohe Staumauer und erfahren das Funktionsprinzip dieses größten Speicherkraftwerkes Niederösterreichs, das Strom für über 20.000 Haushalte erzeugt. Abschließend machen Sie eine Schifffahrt am Ottensteiner Stausee.

Tauchen Sie ein  in die spannende Welt der Energie.

 

Arrangementpreis    € 77,-- pro Person
inkl. Busfahrt, Führung AKW Zwentendorf, 3-gängiges Mittagessen im Hotel Ottenstein,
Führung Speicherkraftwerk Ottenstein, Schifffahrt am Ottensteiner Stausee

 

nach oben

 

Einzelbuchungen

Termine:
Donnerstag, 05.07.2018
Donnerstag, 12.07.2018
Donnerstag, 19.07.2018
Donnerstag, 26.07.2018
Donnerstag, 02.08.2018
Donnerstag, 09.08.2018

Donnerstag, 23.08.2018

Zustiege:
06:00 Uhr    2640 Gloggnitz Sparkassenplatz
06:30 Uhr    2620 Neunkirchen Reisebüro Schwarzott
07:00 Uhr    2700 Wr. Neustadt Hauptbahnhof
07:45 Uhr    2500 Baden Bahnhof
08:10 Uhr    2534 Alland BP Tankstelle, Autobahn A21
08:45 Uhr    3100 St. Pölten Hauptbahnhof

Gruppenbuchungen

Termine:
Dienstag, 03.07.2018
Mittwoch, 04.07.2018
Dienstag, 10.07.2018
Mittwoch, 11.07.2018
Dienstag, 17.07.2018
Mittwoch, 18.07.2018
Dienstag, 24.07.2018
Mittwoch, 25.07.2018
Dienstag, 31.07.2018
Mittwoch, 01.08.2018
Dienstag, 07.08.2018
Mittwoch, 08.08.2018
Dienstag, 14.08.2018
Donnerstag, 16.08.2018
Dienstag, 21.08.2018
Mittwoch, 22.08.2018
Dienstag, 28.08.2018
Mittwoch, 29.08.2018

Teilnehmerzahl:
min. 35 Personen, max. 50 Personen

Abfahrtsorte für Gruppen auf Anfrage

Wichtige Informationen

Aus sicherheitstechnischen Gründen ist die Teilnahme an der Führung erst ab dem vollendeten 15. Lebensjahr gestattet.

Bei der Führung sind einige Stockwerke nur zu Fuß über Stiegen zu erreichen. Festes Schuhwerk ist erforderlich.