URLAUB IN ALTENMARKT IM PONGAU

Im Herzen der Salzburger Sportwelt

 

zur Übersicht

vorige Reise   nächste Reise

Altenmarkt-Zauchensee ist im Sommer vielfältig und voller Kontraste. Der natürlich-offene Ort im weiten Tal versprüht herzlich-echten Charme mit tief verwurzelten Traditionen. Ihr Aufenthalt erfolgt im ****Hotel das Urbisgut, das über Hotelhalle mit Lobby, Tagesbar, Speiseräume und Wellnessbereich (Hallenbad, Sauna, Whirlpool, Duft-Aroma-Dampfkabinen) verfügt. Alle Zimmer sind mit Dusche und getrenntem WC, Haarfön, Telefon, TV und Zimmersafe ausgestattet.


1. Tag: Neunkirchen – Semmering – Eisenerz – Hieflau – durch das Gesäuse – Admont – Gelegenheit zum Besuch des Benediktinerstiftes mit der weltgrößten Klosterbibliothek – Liezen – Altenmarkt

2. Tag: Altenmarkt – Pass Lueg – Fahrt auf der abwechslungsreichen Panoramastraße mit Ausblicken auf das Dachsteinmassiv und die Bischofsmütze auf die Postalm (ist das größte zusammenhängende Almgebiet Österreichs und zugleich das zweitgrößte Hochplateau Europas) – Strobl am Wolfgangsee – Bad Ischl – Gosau – Altenmarkt

3. Tag: Lungauer Schlösserfahrt
Altenmarkt – Mauterndorf (wird überragt von der Burg Mauterndorf aus dem 13. Jh., der 44 m hohe Turm bietet einen Blick auf die Radstädter Tauern, die Hohen Tauern und die Nockberge) – Tamsweg (bekannt sind die Wallfahrtskirche des Hl. Leonhard sowie der Riese Samson) – Schloss Moosham (das eindrucksvolle Bauwerk aus dem 13. Jh. wurde im 19. Jh. von Graf Wilczek gekauft, renoviert und mit wertvollem Inventar ausgestattet) – Zederhaus (liegt auf 1.215 m eingebettet inmitten der grandiosen Bergkulisse der Radstädter Tauern, die Naturparkgemeinde lädt zum Erholen und Krafttanken ein) – retour

4. Tag: Altenmarkt – Liechtensteinklamm (ist eine der längsten und tiefsten Wildwasserschluchten der Alpen, über Brücken und Stege kann man das gewaltige Naturschauspiel beobachten: reißende Wasserfälle, gigantische Auswaschungen und bizarre Gesteinsformationen) – Bad Hofgastein (historischer Mittelpunkt des Gasteinertales) – Bad Gastein (der Kurort hat wunderschöne Bauten aus der "Belle Epoque") – retour

5. Tag: Altenmarkt – Kleinarl – Jägersee (der tiefgrüne Gebirgssee liegt im Talschluss des Kleinarler Tals) – Liezen – Semmering – Neunkirchen

 

 

Zur Online-Anfrage

 

nach oben // zur Übersicht

 

Termin:
21. – 25. August 2017 (Montag – Freitag)

Abfahrt:
08.00 Uhr Reisebüro

Leistungen:
   Fahrt mit ****Komfortbus
    4 x Halbpension
    Zimmer DU/WC im ****Hotel Urbisgut
    Ortstaxe
    Busausflüge

Preis:
Arrangementpreis pro Person     € 495,--
Einbettzuschlag                        €   44,--

Nicht inbegriffen:
    Eintrittsgebühren
    Storno- und Reiseversicherung  € 33,-- / € 37,--
    Storno- und Reisevers.+Schutz € 45,-- / € 52,--

vorige Reise   nächste Reise

Informationen Stand Januar 2017 – Änderungen vorbehalten
Zahlungsmodalitäten und ARB im Büro erhältlich