DAHEIM IN SÜDTIROL

Die Dolomiten und ihre Bergbauern

 

zur Übersicht

  nächste Reise
Lernen Sie die faszinierende Bergwelt der Dolomiten kennen. Bizarre Berge und spektakuläre Felsformationen – so präsentiert sich die Bergkette, die heute zum UNESCO Weltnaturerbe zählt. Genießen Sie die Schönheit der Natur im goldenen Herbst in Südtirol. Entdecken Sie Bruneck und Meran und genießen Sie Südtiroler Qualitätsprodukte bei den Bergbauern. 

1. Tag: Neunkirchen – Semmering – Spittal/Drau – Lienz – Sillian – durch das Pustertal – Pragser Wildsee (wird „Perle der Dolomiten“ genannt) – Rodeneck – Ihr Aufenthalt erfolgt im ***Hotel Rosenheim. Die Hoteliersfamilie begrüßt Sie mit Südtiroler Spezialitäten-Häppchen und einem Glas Wein. Die komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit DU/WC, Haartrockner, Telefon, Balkon, Flachbildfernseher und Safe. Helle Räume, freundliche Dekors und echte Südtiroler Holztäfelungen verleihen dem Haus eine besonders warme Note. Sonnenterrasse sowie eine Finnische Sauna und ein Hot-Whirlpool stehen zur Verfügung.

2. Tag: Die Dolomiten und Ihre Bergbauern
Freuen Sie sich auf eine Fahrt durch die ladinische Bergwelt Südtirols. Die Dolomiten sind in ihrem Aussehen einzigartig und abwechslungsreich. 2009 wurden sie in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes aufgenommen, da sie von einer "einzigartigen monumentalen Schönheit" sind. Nach einer Rundfahrt genießen Sie beim Wilderer Hof eine zünftige Brettljause und Sie haben die Möglichkeit, den alten Bauernhof und das dazugehörige Wilderer Museum zu besuchen.

3. Tag: Meran und Südtiroler Qualitätsprodukte
Heute fahren Sie in die bekannte Kurstadt Meran. Dank des milden Klimas gedeihen hier Palmen, Zypressen, Weinreben und auch Olivenbäume. In Blickrichtung Berggipfel erwartet Sie eine bezaubernde alpine Landschaft mit Wäldern, steilen Berghöfen und den fleißigen Bewohnern einer durch die Berglandwirtschaft großgewordenen Kultur. Meran begeistert mit den Laubengängen und den schönen Promenaden. Am Nachmittag Weiterfahrt zum Ritten und Besuch der Bergapfelsaftmanufaktur. Auf fast 1000 m entstehen nach allerhöchsten Qualitätskriterien naturreine Gourmet Bergapfelsäfte. Eine Besichtigung und Verkostung steht auf dem Programm.

4. Tag: Bruneck, das lustige Almleben und alte Bauernmedizin
Zuerst besuchen Sie einen Bergkräuterhof. Hier erfahren Sie allerlei Interessantes zu vergessener Bauernmedizin und wie sie heute noch nutzbar gemacht wird. Weiterfahrt ins Tauferer Ahrntal. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmälern des Tales gehören neben den Reinbachfällen bei Sand in Taufers und Schloss Taufers nicht zuletzt die mehr als 80 Dreitausender des Tales. Der Besuch der Adleralm und eine zünftige Hüttengaudi mit Almwirt Rudi stehen hier auf dem Programm. (kurze Wanderung oder Hüttentaxi). Auf der Rückfahrt besuchen Sie Bruneck, das pulsierende Zentrum des Pustertales. Ein Bummel durch die malerische Stadtgasse mit ihren farbenfrohen Fassaden und schmucken Geschäften gehört dazu.

5. Tag: Rodeneck – Rückfahrt nach Neunkirchen

 

 

 

 

 

Zur Online-Anfrage

 

 nach oben // zur Übersicht

 
Termin:
25. - 29. Oktober 2020 (Sonntag - Donnerstag)

Abfahrt:
07.00 Uhr Reisebüro

Leistungen:
    Fahrt mit ****Komfortbus
    4 x Halbpension
    Zimmer DU/WC ***Hotel Rosenheim
    Welcomedrink mit Speck
        -Schüttelbrothäppchen
    Ausflug Dolomitenrundfahrt mit Reiseleitung
   Besuch beim Wildererhof inkl. Führung und
        kleiner Brettljause (Speck, Wurst, Käse, Brot)
    Ausflug Meran mit Reiseleitung
    Besuch einer Bergapfelsaftmanufaktur mit
        Führung und Verkostung
    Ausflug Bruneck und Tauferer Ahrntal mit
        Reiseleitung
    Besuch eines Kräuterhofs mit Einführung in
        die alte Bauernmedizin
    Zünftige, musikalische Hüttengaudi auf der
        Adleralm

Preis:
Arrangementpreis pro Person     € 495,--
Einbettzimmerzuschlag             €   52,--

Nicht inbegriffen:

    Ev. Kurtaxe
    Ev. Eintritte

    BusBahnAuto-KomplettSchutz  € 37,--/ € 42,--
  nächste Reise

Informationen Stand Jänner 2020 – Änderungen vorbehalten
Zahlungsmodalitäten und ARB im Büro erhältlich