RADREISE INN UND DONAU

Von Stift Reichersberg über Passau bis Linz

 

zur Übersicht

vorige Reise   nächste Reise
vorige Radreise   nächste Radreise

Urlaubsspaß auf zwei Rädern – lernen Sie, gemächlich radelnd, die herrlichen Flusslandschaften von Inn und Donau kennen. Interessante Städte wie Schärding und Passau sowie die mystische Schlögener Schlinge liegen auf dem Weg.


1. Tag: Neunkirchen – Wels – Stift Reichersberg – beim Augustiner Chorherrenstift, dem kulturellen Zentrum des Innviertels, steigen Sie aufs Fahrrad um und radeln auf dem Innradweg durch die Innauen in die bezaubernde Barockstadt Schärding (das Juwel ist die "Silberzeile" mit der prächtigen Häuserfront) – weiter entlang des Inns, der ein enges Tal in die Böhmische Masse schneidet nach Passau (Dreiflüsse-Stadt, prächtiger barocker Dom mit der größten Kirchenorgel der Welt) – Tagesetappe ca. 40 km

2. Tag: Passau – bei einem Stadtrundgang mit Führung lernen Sie die fürstbischöfliche Residenzstadt kennen – anschließend geht es weiter mit dem Rad am linken Donauufer entlang der dicht bewaldeten Hänge. Burgen, Klöster und Ruinen sorgen für kulturelle Abwechslung – wenn Sie Lust haben, fahren Sie mit der Radfähre nach Engelhartszell (Stift Engelszell ist das einzige Trappistenkloster Österreichs, schöne Stiftskirche, Trappistenbier) – mit der Radfähre wieder retour – weiter am linken Ufer bis zur Schlögener Schlinge – mit der Radfähre nach SchlögenTagesetappe ca. 40 km

3. Tag: Schlögen – heute radeln Sie am rechten Donauufer durch die Donauschlinge (hier erwartet Sie ein besonderes Naturschauspiel, der harte Granit zwingt den Fluss zu einer engen Schleife) – weiter durch das fruchtbare Eferdinger Becken nach Aschach – über das Kraftwerk Ottensheim-Wilhering oder mit der Radfähre aufs linke Donauufer nach Ottensheim und weiter in die quirlige Zukunftsstadt Linz (Europas Kulturhauptstadt 2009, historische Altstadt, Wahrzeichen ist der Pöstlingberg) – Tagesetappe ca. 53 km – Rückfahrt mit dem Bus nach Neunkirchen

 

 

Zur Online-Anfrage

 

nach oben // zur Übersicht

 

Termin:
21. – 23. Juli 2017 (Freitag – Sonntag)

Abfahrt:
06.00 Uhr Reisebüro

Leistungen:
    Fahrt mit ****Komfortbus
    2 x Halbpension
    Zimmer DU/WC
    Würstljause
    Radtransport im Anhänger
    Stadtrundgang Passau

Preis:
Arrangementpreis pro Person     € 320,--
Einbettzuschlag                        €   30,--

Nicht inbegriffen:
    Radfähren
    Eintritte

    Storno- und Reiseversicherung  € 28,--
    Storno- und Reisevers.+Schutz € 37,--

Streckencharakteristik:
gut ausgebaute Radwege, hauptsächlich entlang der Flussufer, kaum Steigungen

Das Tragen eines Radhelms wird empfohlen!

Bitte lassen Sie vor Abreise die Funktionstüchtigkeit Ihres Fahrrads vom Fachmann überprüfen und nehmen Sie auch einen Reserveschlauch mit!

vorige Reise   nächste Reise
vorige Radreise   nächste Radreise

Informationen Stand Januar 2017 – Änderungen vorbehalten
Zahlungsmodalitäten und ARB im Büro erhältlich