RADELN IM SLOWENISCHEN THERMEN-

LAND

Therme Banovci – Radeln im Dreiländereck

 

zur Übersicht

vorige Reise   nächste Reise

Die Region Prlekija wird oft mit den Worten "am grünen Rand der Welt" beschrieben. Sie gilt als paradiesisches Land für Spaziergänge und Radfahren, für die Erforschung der Mur oder für einen Besuch der nahegelegenen Weinberge. Erleben Sie bei dieser Radreise im Dreiländereck die Verbindung aus Natur, Kulinarik und Wellness. Ihr Aufenthalt erfolgt im ***Hotel Zeleni Gaj in Therme Banovci. Alle Zimmer sind mit Bad/WC, TV und Klimaanlage ausgestattet. Das Hotel verfügt über Thermalbecken (innen und außen) und Saunabereich.


1. Tag: Neunkirchen – Südautobahn – Ilz – Mureck – beim Röcksee startet die Radetappe auf dem Murradweg bis Bad Radkersburg – Gornja Radgona – Radenci (Mineralwasser "Drei Herzen") – durch das slowenische Murland und die Pannonische Ebene – Therme BanovciTagesetappe ca. 43 km (leicht)

2. Tag: Therme Banovci – Radtour durch die Pannonische Ebene bis zur Mur – Razkrižje (liegt in Pomurje, das Gebiet im Nordosten Sloweniens grenzt an Österreich, Kroatien und Ungarn) – Gibina – durch die kroatische Region "Međimurje" – Sveti Martin na Muri (nördlichster Punkt von Kroatien, Schiffsmühle, Fähre) – über die Brücke bei Hotiza zurück auf die slowenische Seite und in Richtung Velika Polana (Europäisches Storchendorf) – Gornja Bistrica – mit der Fähre über die Mur – retour – Tagesetappe ca. 49 km (leicht bis mittelschwer)

3. Tag: Therme Banovci – Radtour durch die Region Prlekija bis zur Mur – Radfähre – Beltinci – Weiterfahrt zum Schinkenhof Kodila (Besichtigung und auf Wunsch Brettljause mit dem Original Schinken aus Prekmurje) – Murska Sobota (liegt im Herzen der Region Prekmurje und ist durch ihre Nähe zu Österreich, Kroatien und Ungarn geprägt, das Renaissanceschloss Sobota umgibt ein herrlicher Schlosspark) – auf der linken Seite der Mur radeln Sie zurück – Therme Banovci – Tagesetappe ca. 49 km (leicht)

4. Tag: Therme Banovci – Die letzte Radetappe führt in die Slowenische Drauregion – zum Teil in der Ebene zum Teil durch hügeliges Land nach Ptuj (die älteste Stadt Sloweniens liegt an der Drau) – Gelegenheit zu einer Besichtigung des ältesten Weinkellers Sloweniens mit mehr als 750 Jahren Tradition – Tagesetappe ca. 38 km (leicht bis mittelschwer) – Rückfahrt nach Neunkirchen


 

 

Zur Online-Anfrage

 

nach oben // zur Übersicht

 

Termin:
27. – 30. Mai 2018 (Sonntag – Mittwoch)

Abfahrt:
07.00 Uhr Reisebüro

Leistungen:
    Fahrt mit ****Komfortbus
    3 x Halbpension
    Zimmer DU/WC im ***Hotel Zeleni Gaj
    Kurtaxe
    Benützung der Thermalbecken
    1 x Würstljause
    Örtliche Radreiseleitung
    Radtransport im Anhänger

Preis:
Arrangementpreis pro Person     € 398,--
Einbettzuschlag                        €   40,--

Nicht inbegriffen:
    Radfähren
    Ev. Eintritte
    Storno- und Reiseversicherung  € 28,-- / € 33,--
    Storno- und Reisevers.+Schutz € 37,-- / € 45,--

Streckencharakteristik:
Die Routen führen auf Radwegen, verkehrsarmen kleinen Nebenstraßen und nicht befestigten Feldwegen. Sie radeln entlang des Flusses, entlang von Weingärten und durch Wälder, wobei auch die eine oder andere kleine Steigung zu bewältigen ist.

Das Tragen eines Radhelms wird empfohlen!

Bitte lassen Sie vor Abreise die Funktionstüchtigkeit Ihres Fahrrads vom Fachmann überprüfen und nehmen Sie auch einen Reserveschlauch mit!

Bitte Körbe, Taschen, Akkus vor dem Einladen abmontieren. Für den Radtransport wird keine Haftung übernommen.
vorige Reise   nächste Reise

Informationen Stand Jänner 2018 – Änderungen vorbehalten
Zahlungsmodalitäten und ARB im Büro erhältlich