SCHWEIZER BERGE UND SEEN – BERNINA

EXPRESS

Engadin – Tessin – Zentralschweiz

 

zur Übersicht

vorige Reise   nächste Reise

Die Schweiz ist eines der landschaftlich schönsten und vielfältigsten Länder Europas. Herrliche Alpengipfel, atemberaubende Pass-Straßen, traumhaft gelegene Seen, idyllische Dörfer und schöne Städte sowie eine Vielzahl von Bergbahnen prägen dieses Land. Unsere Reise führt Sie von der Gipfelwelt über sanfte Bergtäler und von Gletscher bis zu den Palmen bei der Fahrt mit dem weltberühmten Bernina-Express.


1. Tag: Neunkirchen – Semmering – Phyrnautobahn – Salzburg – Innsbruck – Landeck – durch das Engadin – Pontresina (Das historische Bergsteigerdorf liegt auf 1.805 m im Oberengadin, ganz nah am Bernina-Massiv.)

2. Tag: Pontresina – Am Vormittag machen Sie einen Bergausflug mit der pittoresken Standseilbahn auf Muottas Muragl (von oben genießen Sie eine einzigartige Aussicht über St. Moritz und das Oberengadiner Seenplateau) – am Nachmittag Bahnfahrt über die berühmte Albula-Strecke von Spinas nach Bergün – Führung im Bahnmuseum Albula (Sie sehen Ausstellungsobjekte aus mehr als 100 Jahren Bahngeschichte und erfahren von den Pioniertaten beim Bahnbau in Graubünden) – retour

3. Tag: Pontresina – heute erleben Sie mit dem Bernina Express eine faszinierende Panoramafahrt im Panoramawagen von den Gletschern zu den Palmen. Über den Berninapass klettert die Bahn bis auf 2.253 m Höhe (eindrucksvolle Blicke in die Welt ewig schneebedeckter Gipfel der Berninagruppe). Über das weltberühmte Kreisviadukt in Brusio erreichen Sie Tirano – Weiterreise mit dem Bus über den Comosee ins Tessin (Berge, Gletscher, alpine Täler, Seeufer mit subtropischer Vegetation und Olivenhainen geben dem Schweizer Kanton seine Prägung.) – Lugano (Altstadt mit den romantischen Gassen, palmengesäumte Uferpromenade)

4. Tag: Raum LuganoBellinzona (mächtige Festungsanlage aus drei der besterhaltenen mittelalterlichen Burgen der Schweiz) – bei einer Stadtführung entdecken Sie Winkel und Plätze, reich verzierte Patrizierhäuser und schöne Kirchen) – Weiterfahrt in die Zentralschweiz – Airolo – über die historische Passtrasse in engen Serpentinen auf den Gotthard-Pass (2.091 m, war immer eine wichtige Nord-Süd-Verbindung) – Realp – auf den Furkapass (2.429 m, hier raste James Bond in "Goldfinger" durch die Kurven) – Grimselpass – Sarnen (liegt am gleichnamigen See)

5. Tag: Sarnen – Luzern (am Vierwaldstätter See zu Füßen des Hausberges Pilatus gelegen, eng verschachtelte Altstadt, berühmte Kapellbrücke) – Sargans – Feldkirch – Landeck – Innsbruck

6. Tag: Innsbruck – Wörgl – Kitzbühel – Zell am See – Radstadt – Liezen – Semmering – Neunkirchen

 

 

nach oben // zur Übersicht

 

Termin:
28. Juli – 2. August 2018 (Samstag – Donnerstag)

Abfahrt:
06.00 Uhr Reisebüro

Leistungen:
    Fahrt mit ****Komfortbus
    5 x Halbpension
    Zimmer DU/WC in *** und ****Hotels
    Engadin Card inkl. Bergbahn Muottas Muragl
    Bahnfahrt 2. Klasse Spinas – Bergün – retour
    Bahnfahrt Bernina Express im Panorama-
      wagen 2. Klasse Pontresina – Tirano
    Eintritt und Führung Bahnmuseum Albula
        Bergün
    Stadtführung Bellinzona

Preis:
Arrangementpreis pro Person     € 795,--
Einbettzimmerzuschlag             € 115,--

Nicht inbegriffen:
    Ev. Eintritte
    Storno- und Reiseversicherung             € 44,--
    Storno- und Reiseversicherung+Schutz € 65,--
    Komplett-Schutz-Standard                   € 67,--


vorige Reise   nächste Reise

Informationen Stand Jänner 2018 – Änderungen vorbehalten
Zahlungsmodalitäten und ARB im Büro erhältlich