ZILLERTALER BERGWELT

Achensee – Ahornboden – Silberbergwerk Schwaz

 

zur Übersicht

vorige Reise   nächste Reise

Flankiert von den Kitzbüheler Alpen im Osten und den Tuxer Alpen im Westen, zweigt das Zillertal vom Inntal nach Süden ab. Imposante Bergmassive, saftige Wiesen voller Blumen und typische Tiroler Dörfer zaubern immer wieder eine besondere Stimmung. Genießen Sie wundervolle Tage in einer der reizvollsten Regionen der Alpen.

1. Tag:
Neunkirchen – Semmering – Liezen – Radstadt – Mittersill – Krimml (imposante Wasserfälle) – weiter auf der Gerlos-Alpenstraße (die Panoramastraße bietet wunderschöne Ausblicke auf das Salzachtal und die Zillertaler Alpen) – Stumm im Zillertal – Ihr Aufenthalt erfolgt im ****Hotel zum Pinzger. Alle Zimmer sind hell und stilvoll eingerichtet und mit Dusche/WC, Telefon, Safe, TV und Fön ausgestattet. – Begrüßung mit Buttermilch und Zillertaler Krapfen

2. Tag: Stumm – Jenbach – entlang des Achensees – durch das wildromantische Rißtal – vorbei am Sylvensteinstausee ins Karwendelgebirge – vor spektakulärer Felskulisse liegt die Engalm, das größte Almdorf Europas. Genießen Sie das herrliche Bergpanorama am Großen Ahornboden zwischen 2000 uralten, knorrigen Bergahornbäumen. – retour

3. Tag: Stumm – heute begleitet Sie der Wirt und erzählt Ihnen geschichtliche Informationen zum Bergbau in der Region – Fügen – Besuch des Heimatmuseums in der Widumspforte – Schwaz  – Die Führung durch das Silberbergwerk begleitet Sie in die Zeit der Schwazer Bergknappen im Mittelalter. (ca. 90 Min., gutes Schuhwerk und entsprechende Kleidung empfohlen – im Bergwerk hat es 12°C) – Hall (mittelalterliche Altstadt) – In der Burg Hasegg/Münze Hall wurde 1486 der erste Taler geprägt, zum Abschluss des Rundganges können Sie selbst eine Münze prägen. – retour

4. Tag: Stumm – am Vormittag Fahrt zum Achensee – Von der Anlegestelle Seespitz starten Sie zu einer Schifffahrt auf dem größten See Tirols, eingebettet in eine faszinierende Berglandschaft – Stumm – am Nachmittag erwartet Sie der Hotelier zum „Original Melchermuas Kochen“ (traditionelles kräftiges Essen der Senner auf den Zillertaler Almen; wird direkt aus der Pfanne mit Preiselbeermarmelade oder Zucker und Zimt gegessen)

5. Tag: Stumm – Rückfahrt nach
Neunkirchen

 

12

 

Zur Online-Anfrage

 

nach oben // zur Übersicht

 

Termin:
05. – 09. August 2019 (Montag – Freitag)

Abfahrt:
07.30 Uhr Reisebüro

Leistungen:
   Fahrt mit ****Komfortbus
    Unterbringung im ****Hotel zum Pinzger
    4 x Halbpension
   1 x 4-gängiges Zillertaler Festmenü im Rahmen
        der HP
    Begrüßung mit Buttermilch, Zillertaler Krapfen
    Ausflug Hall/Schwaz mit Wirtin oder Wirt
     Besuch Heimatmuseum in der Widumspfiste
    Besuch Silberbergwerk Schwaz
    Besuch Münze Hall
    selbstgeprägte Erinnerungsmünze
    Achenseeschifffahrt ab/bis Seespitz
    Melchermuas Kochen mit dem Wirten
    Maut Gerlos Alpenstraße
    Maut Ahornboden
    Nutzung des hoteleigenen Freizeitbereichs
    Ortstaxe


Preis:
Arrangementpreis pro Person         € 485,--
Einbettzimmerzuschlag                  € 
54,--

Nicht inbegriffen:
    BusBahnAuto-KomplettSchutz € 37,-- / € 42,--

vorige Reise   nächste Reise

1 © Achensee Tourismus, 2 © Hall Wattens

Informationen Stand Jänner 2019 – Änderungen vorbehalten
Zahlungsmodalitäten und ARB im Büro erhältlich