Radreisen

Tipps für die Reisevorbereitung


Fahrrad:
Bitte lassen Sie vor Abreise die Funktionstüchtigkeit Ihres Fahrrads vom Fachmann überprüfen und nehmen Sie auch einen Reserveschlauch und ev. ein kleines Werkzeugtäschchen mit Inbus-Schlüsseln mit.

Dokumente:
Geld/Kreditkarte
Reisepass/Personalausweis
Auslandskrankenversicherung

Kleidung:
Wichtig für Ihr Wohlbefinden während des Radelns ist auch eine bequeme Kleidung, ebenso wie ein Helm als Kopfschutz! Ihre Radkleidung sollte die Körperfeuchtigkeit schnell aufnehmen und nach außen weitergeben. Pullover, dünne Wollpullover und atmungsaktive Jacken sind ideale Begleiter für kühlere Tage. Eine Sonnenbrille schützt Ihre Augen nicht nur vor grellem Licht, sondern auch vor Insekten.
Auch regenfeste Kleidung gehört ins Gepäck.

Außerdem:
Sonnenschutzcreme
Sonnenbrille
Insektenschutzmittel
Wasserflasche
Fotoapparat
Erste-Hilfe-Set

Versicherung:
Denken Sie an den Abschluss einer Storno- und Reiseversicherung.


Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, die Räder mit montierten Körbchen oder Packtaschen in den Anhänger einzuladen!

nach oben