BISONZUCHT AM KOGLHOF &

STADTHEATER UND STILKLASSEN IN

BERNDORF

     

Neunkirchen – Leobersdorf – Altenmarkt an der Triesting – Brand-Laaben – 10:30 Uhr Hofführung bei der Bisonzucht am Kogelhof (Dauer: ca. 45 min.) – Hier werden seit dem Jahr 2013 Bisons gezüchtet. Die Herde umfasst derzeit 55 Tiere. Es wird großer Wert auf Nachhaltigkeit und Nachverfolgbarkeit, fern vom Massenprodukt gelegt. Ein Bisonbulle ist mit sechs Jahren ausgewachsen und wiegt ca. 1 Tonne, Bisonkühe können noch mit 30 Jahren Kälber gebären. Bisons könnten auf Grund einer speziellen Atemtechnik 4 Stunden ununterbrochen mit einer Geschwindigkeit von ca. 50 km/h laufen. –  Weiterfahrt nach Hainfeld – Gelegenheit zum Mittagessen Berndorf – Bei einer Führung besichtigen Sie zuerst das Stadttheater (Es wurde anlässlich des 50-jährigen Regierungsjubiläums Kaiser Franz-Josephs in den Jahren 1897/98 erbaut. Die Bauanlage des Theaters lebt vom Geist der Wiener Ringstraßen-Renaissance. Betritt man den Zuschauerraum, fühlt man sich in ein Rokoko-Schlosstheater versetzt.). Im Anschluss folgt die Führung durch die Stilklassen (Die Klassenzimmer sind in zwölf verschiedenen Stilrichtungen eingerichtet. Vom alten Ägypten über Byzanz, Barock bis hin zum Empire. Das Besondere daran: In diesen wunderschönen Zimmern wird immer noch unterrichtet.). – ca. 17:30 Uhr Rückfahrt nach Neunkirchen

 

Termin:

Abfahrt:
Rückkehr:

Fahrpreis:
Exklusive:

Freitag, 08. März 2019

09:00 Uhr Reisebüro
ca. 18:30 Uhr

€ 25,--
Bisonzucht € 3,--
Berndorf € 9,--

    nächste Tagesfahrt

Informationen Stand Februar 2019 – Änderungen vorbehalten
Zahlungsmodalitäten und ARB im Büro erhältlich