RÖMERFESTIVAL IN CARNUNTUM

     

Neunkirchen – Schwechat – Petronell–Carnuntum – ca. 10:30 Uhr Ankunft beim Römerfestival in Carnuntum – Besucher können im Römischen Stadtviertel und im Amphitheater der Militärstadt römisch-antikes Zivil- und Militärleben authentisch aus nächster Nähe erleben und dabei selbst Teil davon werden: Mit Legionärsgruppen, Bürgern, Handwerkern, römischen Reitern, kampfeslustigen Barbarenstämmen und Gladiatoren bevölkern knapp 200 Schausteller die ehemalige Weltstadt am nördlichen Donaulimes. Ein kostenloser Shuttle verkehrt regelmäßig zwischen den beiden Festival Standorten. Nach dem großen Publikumszuspruch wird auch 2017 als Programmhighlight wieder eine szenische Darstellung produziert. Im Amphitheater der Militärstadt wird die Sandarena in bewährter Weise zum Aufmarschgebiet der Gladiatoren (Gladiatorenkämpfe um 13:00 Uhr & 15:00 Uhr), im Römischen Stadtviertel wird das Theaterstück "Der Adler Rom" (11:00 & 13:00 Uhr) gezeigt. Als weitere Programmpunkte erwarten Römerfreunde beim größten Saisonevent 2017 abwechslungsreiche Spiele- und Bastelstationen für Kinder, Festzüge und Hochzeiten, römische Medizin, Tänze, Modeschauen und Kulinarik im rekonstruierten Stadtviertel u.v.m. – ca. 17:00 Uhr Rückfahrt nach Neunkirchen

 

Termin:

Abfahrt:
Rückkehr:

Fahrpreis:
Exklusive:

Sonntag, 18. Juni 2017

08:30 Uhr Reisebüro
ca. 19:30 Uhr

€ 28,--
Tagesticket Römerfestival € 18,--

vorige Tagesfahrt     nächste Tagesfahrt

Informationen Stand März 2017 – Änderungen vorbehalten
Zahlungsmodalitäten und ARB im Büro erhältlich