LAFNITZTAL-RADWEG

von Neustift / Lafnitz bis Rudersdorf

     

Neunkirchen – Südautobahn – Pinggau – Grafenschachen – Neustift an der Lafnitz – hier, an der steirisch-burgenländischen Grenze starten Sie um ca. 10:00 Uhr Ihre Radtour. Die Lafnitz, die sich in lebhaften Mäandern durch eine der letzten naturbelassenen Flusslandschaften windet, begleitet Sie auf dieser Etappe der Paradiesroute Südburgenland. – Loipersdorf-Kitzladen – Markt Allhau – Wolfau – in der Gegend von Stinatz wechseln Sie auf die andere Flussseite und gelangen ins steirische Neudau, wo unweit des Radweges ein beeindruckendes Wasserschloss seinen Dornröschenschlaf hält. – Burgau (Wasserschloss und Wallfahrtskirche Maria Gnadenbrunn) – Sie radeln weiter entlang der Lafnitz nach Deutsch Kaltenbrunn – in Rudersdorf haben Sie Ihr Ziel erreicht. – ca. 17:00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus nach Neunkirchen

Das Tragen eines Radhelms wird empfohlen!
Bitte lassen Sie die Funktionstüchtigkeit Ihres Fahrrads vom Fachmann überprüfen und nehmen Sie auch einen Reserveschlauch mit!

 

Termin:

Abfahrt:
Rückkehr:

Fahrpreis:
Inklusive:

Radetappe:

Mittwoch, 30. August 2017

08:00 Uhr Reisebüro
ca. 19:00 Uhr

€ 30,--
Radtransport und Radreisebegleitung

ca. 48 km

vorige Tagesfahrt     nächste Tagesfahrt
vorige Radtour      

Informationen Stand März 2017 – Änderungen vorbehalten
Zahlungsmodalitäten und ARB im Büro erhältlich