SCHLOSS VALTICE & LEDNICE

     

Neunkirchen – Südautobahn – Weinviertelautobahn – Poysdorf – Drasenhofen – Mikulov (Nikolsburg) – 09:30 Uhr Treffpunkt mit der örtlichen Reiseleitung – Nahe der Grenze zwischen Österreich und Tschechien liegt das UNESCO Weltkulturerbe Valtice (Feldberg) & Lednice (Eisgrub). Ein wunderschönes Parkareal mit barocker und neugotischer Schlossarchitektur, kleineren Bauten im romantischen Stil sowie einer nach englischem Vorbild gestalteten Landschaft. – um 11:00 Uhr Führung durch das Schloss Valtice (Das barocke Schloss war über Jahrhunderte im Besitz der Familie Liechtenstein. Im ausgedehnten Park befinden sich ein Naturtheater aus dem 18. Jh. und zahlreiche romantische Bauten aus dem 19. Jh.). – anschließend Mittagessen – Am Nachmittag steht eine Schlossbesichtigung mit Führung durch Schloss Lednice auf dem Programm. Das prächtige Schloss erhielt im 19. Jh. die Gestalt eines romantischen neugotischen Palastes. Es ist von einem herrlichen Park mit romantischen Bauten (Minarett, Johannisburg, Apollo-Tempel, Palmenhaus) und einem ausgeklügelten Netz von Teichen und künstlichen Inseln umgeben. – ca. 16:30 Uhr Rückfahrt nach Neunkirchen

Gültiger Reisepass erforderlich!

 

Termin:

Abfahrt:
Rückkehr:

Fahrpreis:
Exklusive:

Mittwoch, 05. Juli 2017

06:30 Uhr Reisebüro
ca. 19:30 Uhr

€ 29,--
Arrangement € 38,--
inkl. Eintritt, Führung, Mittagessen und örtliche Reiseleitung

vorige Tagesfahrt     nächste Tagesfahrt

Informationen Stand März 2017 – Änderungen vorbehalten
Zahlungsmodalitäten und ARB im Büro erhältlich